Archiv

In diesem Bereich finden Sie Nachrichten und Informationen, die wir für Sie archiviert haben. 

25.04.2018

LVR-Klinik: Fortbildung - "Evidenzbasierte Traumatherapie, insbesondere im Kontext von Flucht"

Mittwoch, 25.04.2018, 17.30 Uhr im Raum 1.74 (Bibliothek, 1. Etage) des LVR-Klinikums Essen (Virchowstr. 174, 45147 Essen)


Trauma und Flucht können in zweifacher Hinsicht miteinander verknüpft sein. So sind Betroffene z.T. in ihren Herkunftsländern mit Ereignissen konfron­tiert, die mit Krieg, Folter, Vertreibung, Verlust von Familienangehörigen usw. einhergehen.

Häufig sind diese Erlebnisse Grund für die Flucht in ein ande­res Land. Zudem sind Menschen, die ihre Heimat verlassen auch in der Folge dieser Flucht mit einer Reihe belastender Ereignisse konfrontiert.

Die Behandlung bzw. Begleitung von Flüchtlingen, die unter einer Traumafolgestörung leiden, stellt nicht nur Psychotherapeuten, sondern auch andere Berufsgruppen (z.B. Sozialarbeiter, Mitarbeiter aus der Flüchtlingshilfe, Lehrkräfte etc.) und Ehrenamtliche vor Herausforderungen.

Im Rahmen des Vortrags sollen die Folgen von Flucht und Trauma sowie aktuelle Fragen der Versorgung traumatisierter Flüchtlinge, auch anhand von Fallbeispielen, vermittelt und diskutiert werden.

Mehr Informationen zu dieser Fortbildungsveranstaltung können Sie aus dem Einladungsschreiben entnehmen.


Kategorie: Veranstaltungen, Essen, Gesundheit VeranstaltungenEssenGesundheit