Archiv

In diesem Bereich finden Sie Nachrichten und Informationen, die wir für Sie archiviert haben. 

22.03.2019

"Migrantenselbstorganisationen (MSOs) als zivilgesellschaftliche Akteure - Aufbau und Strukturen in den MSOs aus der Perspektive der diskriminierungskritischen sozialen Arbeit"

Freitag, 22.03.2019 von 18:00-20:00 Uhr, VielRespektZentrum (Rottstr. 26, 45127 Essen)


Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus in Essen lädt der RAA Verein in NRW e.V. mit seinen Kooperationspartnern die VertreterInnen der Migrantenselbstorganisationen zur unten aufgeführten Veranstaltung recht herzlich ein.

Migrantenselbstorganisationen (MSOs) als zivilgesellschaftliche Akteure - Aufbau und Strukturen in den MSOs aus der Perspektive der diskriminierungskritischen sozialen Arbeit

Referent: Sinan Kumru, Fachreferent - Der Paritätische NRW - Fachberatung MigrantInnenselbsthilfe

Bei der Veranstaltung geht es um eine kritische (Selbst-) Reflexion über die Organisations-strukturen bei den zivilgesellschaftlichen Organisationen der Migrant/-innen zur Durchführung erfolgreicher Integrationsarbeit vor Ort.

Teilnehmerzahl begrenzt mit 20 Personen - Anmeldung zwingend erforderlich bei:
Tuncer Kalayci (Kommunales Integrationszentrum der Stadt Essen)
Telefon: 0201 88 88 478 – E-Mail: Tuncer.Kalayci@interkulturell.essen.de
www.essen.de/interkulturell


Kategorie: Veranstaltungen, Essen VeranstaltungenEssen