Archiv

In diesem Bereich finden Sie Nachrichten und Informationen, die wir für Sie archiviert haben. 

08.03.2019

Talentwerkstatt. Berufliche Orientierung "zum Anfassen" am Weltfrauentag - ohne Jungs

Einladung - Talentwerkstatt Essen. Berufliche Orientierung „zum Anfassen“ - Am 8. März 2019 von 9.00 – 14.00 Uhr im Großen Saal des KD 11/13, Karl-Denkhaus-Straße 13, 45329 Essen


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiter*innen,

ein Tag in der Talentwerkstatt nur für Mädchen und Frauen – die meisten von Ihnen wissen, dass wir das schon immer mal machen wollten. Nun ist es soweit: Die Talentwerkstatt am Weltfrauentag richtet sich an Mädchen und Frauen, die eine (neue) berufliche Orientierung suchen, sich ausprobieren möchten in technischen, sozialen und kaufmännischen Tätigkeiten und ... Antworten finden möchten auf die Fragen

-    Was macht mir Freude? Was interessiert mich wirklich?
-    Was kann ich gut?
-    Wozu habe ich Talent?

80 Mädchen und Frauen sind zu dieser „Talententdeckungsreise“ herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist erforderlich, dafür genügt eine kurze Mail mit der Anzahl der Teilnehmerinnen. Teilnahmebestätigungen stellen wir auf Anfrage gerne aus.

Einige organisatorische Hinweise habe ich unten angefügt, und im Anhang finden Sie die Übersicht der Berufsfelder und Berufe mit Übungsbeispielen. Für Rückfragen stehe ich Ihnen unter der Rufnummer 0172 51 949 13 gerne zur Verfügung.

Ich freue mich auf einen spannenden Veranstaltungstag!
Herzliche Grüße und noch einen sonnigen Montag
Ihre/ Eure Kristina Wendland

Talentwerkstatt Essen, ein Projekt der Evangelische Kirche in Essen.

Kristina Wendland
Stiftungsmanagerin EBS

Tel. 0172 51 949 13
kristina.wendland@gmx.net


Organisatorische Hinweise und Ablauf Talentwerkstatt
09.00 Uhr - Die Teilnehmenden kommen in die Talentwerkstatt. Dort werden sie begrüßt und auf die Stationen/ Berufsfelder verteilt.

Im 20-min. Rhythmus absolvieren sie berufsrealistische Aufgaben und tragen die Ergebnisse auf ihren Laufzettel ein (Eigeneinschätzung). Dieser Laufzettel wird später in die Berufswahlmappe (sofern vorhanden) eingeheftet.

Gegen 14.00 Uhr werden wir fertig sein und machen eine kleine Auswertung.

Im Anschluss daran erhalten Sie per Mail die Auswertung der Beobachtungsbögen (Fremdeinschätzung), wenn Sie möchten. Alle Auswertungen sind anonym.
              
Die Talentwerkstatt findet unter Praktikumsbedingungen statt (das üben wir direkt mit).

Ordentliche Kleidung und angemessenes Benehmen setzen wir als selbstverständlich voraus. Jacken, Taschen, Mützen, Schals bleiben an der Garderobe, Kaugummi sind nicht gewünscht, Smartphones und Ohrstöpsel bleiben in der Tasche. Die Teilnehmenden brauchen nur einen Stift und einen Pausensnack.
                                            
Das Angebot ist für die Teilnehmenden kostenlos.
Die fachliche Betreuung ist gewährleistet. Wichtig: Die TN sollten von ihnen vertrauten Ansprechpersonen (KlassenleiterInnen, SozialpädagogInnen etc.) begleitet werden.


Kategorie: Veranstaltungen, Essen, Bildung und Ausbildung VeranstaltungenEssenBildung und Ausbildung