Infothek

27.08.2021

Corona-Info-Mobil: Termine in der ersten Septemberwoche


Bild: Elke Brochhagen, Stadt Essen

Seit Anfang Juni ist das Corona-Info-Mobil der Stadt Essen regelmäßig unterwegs. Dabei macht es an unterschiedlichen Tagen in verschiedenen Stadtteilen Halt. Mitarbeiter*innen des Gesundheitsamtes, der Stadtteilarbeit des Jugendamtes sowie beispielsweise Integrationslots*innen beraten zu den wichtigen Vorteilen einer Schutzimpfung gegen das Coronavirus.

Beratung in verschiedenen Sprachen


Im Gespräch mit den Bürger*innen beantworten sie allgemeine Fragen rund um das Thema COVID-19 und die Corona-Schutzimpfung, aber auch individuelle Fragen zur Impfung. Es gibt darüber hinaus ein Fremdsprachenangebot und Bürger*innen erhalten Aufklärungs- und Informationsmaterialien bei Bedarf in unterschiedlichen Sprachen – auch online auf www.essen.de/coronavirus_vaccination.

Termine Corona-Info-Mobil

In der kommenden Woche macht das Corona-Info-Mobil an folgenden Standorten Halt:

Mittwoch, 1. September, 12 bis 17 Uhr: Frintrop, Kath. Kirche St. Joseph, Schlenterstr. 14, 12-17 Uhr

Donnerstag, 2. September, 10 bis 17 Uhr: Essen-Mitte, AOK-Parkplatz, Friedrich-Ebert-Straße 49

Freitag, 3. September, 12 bis 17 Uhr: Kray, Vorplatz Kirche St. Barbara, Krayer Straße 228

Samstag, 4. September, 12 bis 17 Uhr: Karnap, Karnaper Markt (Karnaper Gesundheitstag)

Sonntag, 5. September, 12 bis 16 Uhr: Katernberg, Fatih Moschee Essen, Schalker Straße 23

Die Termine für die Kalenderwoche 36 veröffentlicht die Stadt Essen in der kommenden Woche. Interessierte finden diese und weitere Informationen zum Corona-Info-Mobil auf www.essen.de/coronavirus_infomobil.

Impfung ohne Termin in den Stadtteilen und im Impfzentrum
Bürger*innen können sich in ihren Stadtteilen ohne Termin impfen lassen. Wo und wann genau sowie mehr zur Corona-Schutzimpfung erfahren Interessierte auf www.essen.de/coronavirus_impfen.

Quelle: www.essen.de


Kategorie: Essen, Gesundheit, Infothek EssenGesundheitInfothek