Infothek

17.09.2020

Ferienspatz: Auch Jugendhilfe Essen bietet in den Herbstferien Programm für Kinder


Quelle: Marion Awe, Stadt Essen

Die Herbstferien stehen vor der Tür und der Ferienspatz hat trotz der Corona-Pandemie wieder zahlreiche preisgünstige, verbindliche Betreuungsangebote sowie spannende Ausflüge im Programm.

Nach der erfolgreichen Sommerferienbetreuung unter Corona-Bedingungen organisiert auch die Jugendhilfe Essen (JHE) im Herbst wieder ein stadtweites Programm für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Vom 12. bis zum 23. Oktober erwartet die Kinder im Altenessener Bürgerpark, auf der Jugendfarm Essen und im Emil-Frick-Haus eine spannende Mischung aus Spaß, Spiel und Sport. Zusätzlich gibt es dezentrale Angebote in allen Jugendhäusern. Die Anmeldung ist wochenweise und ab sofort möglich.


Die Betreuung findet immer von 8 bis 16 Uhr statt. Das Programm startet um 9 Uhr. Mittagessen und Mineralwasser sind im Preis enthalten.


Informationen zu allen Angeboten sowie Anmeldemöglichkeiten gibt es in der Ferienspatz-Datenbank der Stadt Essen auf https://ferienspatz.essen.de/anmeldung.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.


Kategorie: Infothek, Essen, Kinder und Jugendliche InfothekEssenKinder und Jugendliche