Infothek

12.06.2020

Fortbildung zur Dialogbegleiterin/zum Dialogbegleiter 2020/2021

Die Fortbildung beinhaltet vielfältige Anregungen und Handreichungen für die Begleitung von Dialogprozessen und das Erlernen elementarer dialogischer Fähigkeiten, wie zum Beispiel die Unterscheidung von Beobachtung und Bewertung, das Suspendieren festgefahrener Meinungen, den Perspektivwechsel in Konfliktfällen.


Die Fortbildung richtet sich an Studierende, die Interesse an der Begleitung einer Dialoggruppe mit jugendlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern haben.

Angesprochen sind auch Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendarbeit, aus Einrichtungen der Familien- und Erziehungshilfe und der Jugendhilfe, Lehrerinnen und Lehrer sowie Personen anderer Professionen, die Interesse an der Begleitung einer Dialoggruppe mit erwachsenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern haben.

Mehr Informationen erhalten Sie aus der beigefügten Anlage.


Kategorie: Infothek, Bildung und Ausbildung InfothekBildung und Ausbildung