Infothek

19.08.2019

NRW-Landtag: Besuchsprogramm für Flüchtlinge

Der Landtag Nordrhein-Westfalen hat ein Besuchsprogramm für Flüchtlinge gestartet. Bei der Führung durch das Gebäude erhalten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Informationen über Grund- und Bürgerrechte, Gewaltenteilung und Föderalismus sowie einen Einblick in die Aufgaben und Arbeitsweise des Parlaments.


NRW-Landtagspräsident André Kuper - Foto: Landtag NRW

Der Landtag Nordrhein-Westfalen organisiert das Programm mit dem Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration sowie den Kommunalen Integrationszentren.

Mehr Informationen erhalten Sie aus den Anlagen.

 

Quelle: Land NRW, www.land.nrw


Kategorie: Infothek, NRW, Politik InfothekNRWPolitik