Infothek

06.11.2019

Zertifizierung von Jugendlichen im Rahmen des Projekts "mitWirkung!"

Gestern (5.11.) überreichten Oberbürgermeister Thomas Kufen und Muchtar Al Ghusain, Geschäftsbereichsvorstand Jugend, Bildung und Kultur, 64 Zertifikate an Jugendliche, die sich für außergewöhnliches Engagement für die Stadt Essen einsetzen. Zudem gratulierten sie 16 Erwachsenen, die eine Ausbildung als "mitWirkungs"-Trainerin und -Trainer für Jugendliche absolviert haben.


Das Ausbildungsprogramm "mitWirkung!" bereitet junge Menschen auf ihre Aufgabe als Prozessmoderatorin oder -moderator vor: Sie lernen, Jugendprojekte zu planen und zu organisieren, Ansprechpartner zu suchen und finden und die verschiedenen Planungs- und Umsetzungsetappen zu koordinieren.

"Ich freue mich, dass sich auch junge Menschen einmischen, dass sie mitmischen. Das große Engagement unserer Bürgerinnen und Bürger – jung wie alt – macht unsere Stadt und unser Land doch erst so lebenswert und so vielfältig", so Kufen. "Ich bin zuversichtlich, dass dieses Engagement auch in Zukunft eine Stärke unserer Stadt ausmachen wird. Sie, liebe 'mitWirkende', bestärken mich in meiner Zuversicht, denn Sie wollen und Sie werden unsere Zukunft mitgestalten. Sie werden Entscheidungen mittreffen und so Politik und Verwaltung beeinflussen. Und das ist gut so – schließlich weiß niemand besser als junge Menschen selbst, was sie in ihrem Umfeld brauchen, welche Veränderungen in ihrem Stadtteil notwendig und welche Probleme zu lösen sind."

Mit dem Projekt "mitWirkung!", das die Stadt Essen im Jahr 2005 mit der Bertelsmann-Stiftung startete, soll jungen Menschen Gelegenheit geben, sich für das Gemeinwohl ihrer Stadt einzusetzen und ihre Interessen bei der Planung und Gestaltung von Freiflächen, Räumen oder Spielflächen mit einzubringen. Aus dem früheren Projekt ist 2009 ein Regelangebot geworden.

Das Jugendamt der Stadt Essen und Jugendverbände kümmern sich gemeinsam um die Interessen der Jugendlichen in den Stadtbezirken und sind Ansprechpartner für Beteiligung und Engagement. Die Bezirksvertretungen unterstützen und fördern Aktivitäten von Jugendlichen im Rahmen von "mitWirkung!".

 

Quelle. Stadt Essen, www.essen.de


Kategorie: Infothek, Essen, Kinder und Jugendliche InfothekEssenKinder und Jugendliche