DITIB Islamische Gemeinde zu Essen - Altenessen e.V.

 

Ansprechpartner: Herr Abdullah Ucak

 

Adresse: Heßlerstr. 115, 45329 Essen

Telefon: 0201-358093

Fax: 0201-3619585

Mail: ditib-altenessen@web.de

Website: www.moschee-essen.de

 

Beschreibung der Geschichte, Ziele, Inhalte, Schwerpunkte und Zielgruppen des Vereins

Der Islamischer Förderungsverein ist 1979 gegründet. Zielgruppe sind die in Altenessen ansässigen türkischen Mitbürger.

 

Aktivitäten

- Kulturveranstaltung/ Opferfest - Religionsveranstaltung ( Friedensgebet ) - Hausaufgabenbetreuung und Sprachförderung

 

Liste der Vorstandsmitglieder


1. Vorsitzender: Herr Abdullah Ucak, 2. stellv. Vorsitzender: Herr Muharrem Yilmaz  3. Rechnungsführer: Kassierer: Herr Cengiz Akdere 4. Schriftführer: Herr Nasif Ünlü

 

Aktuelle Mitgliederzahl

220

 

Weitere Informationen über den Mitgliedsverein erhalten Sie aus dem angehängten PDF-Dokument.


Einladung zum Wohltätigkeitsbasar

Die DITIB Islamische Gemeinde zu Essen-Altenessen e.V. ladet alle Bürgerinnen und Bürger zum jährlichen Wohltätigkeitsbasar ein. Wie auch in den vergangenen Jahren bietet das Programm zahlreiche Attraktionen, insbesondere für Kinder.

Die Veranstaltung findet statt am:
03.05.2009 von 11:00 bis 21:00 in den Räumlichkeiten der Gemeinde an der Heßlerstr. 115 in 45329 Essen-Altenessen.

Weitere Details, insbesondere zum Ablauf, entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer.


Gesundheit und Sport, Spiel und Spaß am 24.8.2008

Gesundheit und Sport stehen von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Mittelpunkt einer Veranstaltung in der DITIB-Moschee Heßlerstr. 115, die vom Integrationsbeirat der Stadt Essen unterstützt wird.

 

Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Reiniger und dem Generalkonsul der Republik Türkei in Essen Dr. Hakan Akbulut bietet der Arbeitskreis Integration des BV Altenessen eine bunte Mischung von Sport, Spiel, Spass, Kultur und Information. Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom Essener Sportbund, der AOK Gesundheitskasse und dem Herz-Kreis e.V. Der Eintritt ist frei. Alle Nachbarn, Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.

Quelle: www.essen.de/integrationsbeirat