TGRR - Türkische Gemeinde Rhein–Ruhr e. V.

 

Beschreibung der Geschichte, Ziele, Inhalte, Schwerpunkte und Zielgruppen des Vereins 

TGRR- Gegründet nach den Ereignissen in Mölln und Solingen 1994. Besteht als Interessengemeinschaft türkischer und deutscher Mitbürger/innen, mit dem Ziel, Vorurteile abzubauen und der Ausländerfeindlichkeit mit allen demokratischen Mitteln entschlossen entgegenzutreten. Die Politik und die Ereignisse in der Türkei sind nicht Gegenstand der Gemeindearbeit. Sie verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke und ist uneigennützig tätig.

Die Arbeitsweise der Gemeinde ist Wissenschaftlich fungiert ; die Mitarbeiter stehen im ständigen Austausch mit wissenschaftlichen Bildungs- und Erziehungseinrichtungen. Das Ziel der Gemeinde ist es, die Stimme der Türkei zu sein und als qualifizierter und wissenschaftlich orientierter Ansprechpartner für deutsche und türkische Einrichtungen in den Bereichen der Verwaltung, Politik, Wirtschaft und Soziales, den bestmöglichen Informationsfluss zu gewährleisten.

 

Aktivitäten

- Förderung der Einbürgerung und damit Motivierung zu aktiven Mitgestaltung   der eigenen Zukunft - Förderung der kulturellen Identität und Integration von Kindesbeinen an durch folgende Aktivitäten: - Verbesserung der Situation türkischer Kinder in den Kindergärten - Wissenschaftliche Erarbeitung der Ausbildungsmöglichkeiten (Projekt) - Information über Berufs / Ausbildungsmöglichkeiten - Einrichtung einer türkischen Bibliothek, Vergrößerung des Freizeitangebotes - Unterstützung der Arbeit türkischer Sportvereine und Gruppen - Erlangung der Chancengleichheit in allen Lebensbereichen, wie z.B. Arbeitsmarkt, Schule, Wohnungssuche u.a. - Informationsarbeit zur Situation der türkischen Rentner - Informationen zur aktuellen Situation Themen wie Wahlen, AIDS, Arbeitsmarkt - Stärkung des Umweltbewusstseins

 

Liste der Vorstandsmitglieder 

1. Vorsitzender: Herr Mustafa Okur 2. stellv. Vorsitzende/-r: Herr Dr. Selahattin Günay und Frau Bengi Azcan 3. Schriftführerin/Pressesprecherin: Frau Ayse Ünal 4. Referentin für Öffentlichkeitsarbeit: Frau Müge Okur

 

Aktuelle Mitgliederzahl

223


Türkische Gemeinde lädt ein zur "Ruhrtour zum Baldeneysee"

Traditionell ladet die Türkische Gemeinde Rhein-Ruhr e.V. alle Bürgerinnen und Bürger zur "Ruhrtour zum Baldeneysee" herzlichst ein.

Die Rundfahrt mit der Weißen Flotte startet in diesem Jahr am 26.06.2011 um 12:00 Uhr ab dem Wasserbahnhof Mülheim/Ruhr. Die Rückkehr ist für 18:00 Uhr geplant.

Weitere Details insbesondere zur Kartenreservierung entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer.


Türkische Gemeinde lädt ein zur "Ruhrtour zum Baldeneysee"

Traditionell ladet die Türkische Gemeinde Rhein-Ruhr e.V. alle Bürgerinnen und Bürger zur "Ruhrtour zum Baldeneysee" herzlichst ein.

 

Die Rundfahrt mit der Weißen Flotte startet in diesem Jahr am 17.10.2010 um 12:00 Uhr ab dem Wasserbahnhof Mülheim/Ruhr. Die Rückkehr ist für 18:00 Uhr geplant.

 

Weitere Details insbesondere zur Kartenreservierung entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer.


Türkische Gemeinde lädt ein zur "Ruhrtour zum Baldeneysee"

Traditionell ladet die Türkische Gemeinde Rhein-Ruhr e.V. alle Bürgerinnen und Bürger zur "Ruhrtour zum Baldeneysee" herzlichst ein.

 

Die Rundfahrt mit der Weißen Flotte startet in diesem Jahr am 20.06.2010 um 12:00 Uhr ab dem Wasserbahnhof Mülheim. Die Rückkehr ist für 19:00 Uhr geplant.

 

Weitere Details insbesondere zur Kartenreservierung entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer.


Türkische Gemeinde lädt ein zur "Ruhrtour zum Baldeneysee"

Traditionell ladet die Türkische Gemeinde Rhein-Ruhr e.V. alle Bürgerinnen und Bürger zur "Ruhrtour zum Baldeneysee" herzlichst ein.

 

Die Rundfahrt mit der Weißen Flotte startet in diesem Jahr am 21.06.2009 um 11:00 Uhr ab dem Wasserbahnhof Mülheim. Die Rückkehr ist für 17:00 Uhr geplant.

 

Weitere Details insbesondere zur Kartenreservierung entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer.


Generalversammlung der TGRR

Die Generalversammlung der Türkischen Gemeinde Rhein Ruhr (TGRR) hat am 17.08.2008 in Essen stattgefunden.

 

Weitere Informationen erhalten Sie aus der angehängten Pressemitteilung.


Verleihung der Ehrenspange an Mustafa Okur

Verleihung der Ehrenspange der Stadt Mülheim a.d. Ruhr an Mustafa Okur (Vorsitzender der TGRR)

Ansprechpartner 

Herr Mustafa Okur

 

Adresse:

Heßlerstr. 208 - 210

45329 Essen 

 

Telefon:

0172 - 42 42 824

0201 - 33 21 31

 

Fax:

0201 – 33 21 31

 

Mail: Mustafa.Okur@t-online.de

 

Website: www.tgrr.de

Vorstand der Türkischen Gemeinde Rhein-Ruhr e.V.

Schiffahrt am 21.06.2009

Besuch des Türkischen Generalkonsulats in Düsseldorf

Besuch des Türkischen Generalkonsulats in Münster

Besuch des Türkischen Generalkonsulats in Essen


Schiffahrt am 07.03.2009

Besuche bei den Essener OB-Kandidaten der CDU und SPD

Verabschiedung Gudrun Hock

Blutspendeaktion der TGRR am 05.05.2006

Bilder aus diversen Veranstaltungen