jugend.start - Essener Jugendliche MigrantInnen in Ausbildung und Arbeit

Neues Infoportal geht online

Essener Jugendlichen, die zurzeit auf der Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz sind, steht ab sofort das neue Infoportal des Projekts jugend.start zur Verfügung.

Der bisherige Webauftritt wurde komplett überarbeitet und ansprechend gestaltet. Hier erhalten Jugendliche neben aktuellen Nachrichten rund um Ausbildung und Arbeit auch zahlreiche Hilfen, Tipps und Tricks zur Bewerbung.

Das Infoportal erreichen Sie unter  www.jugendstart.de


Essener Verbund setzt Projekt jugend.start fort

Seit April 2008 führt der Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V. das Projekt „jugend.start - Essener Jugendliche Migrantinnen und Migranten in Ausbildung und Arbeit“ erfolgreich durch. 

Nun wird das Projekt in Zusammenarbeit mit dem JobCenter Essen fortgesetzt. Bis September 2011 erhalten Jugendliche unter 25 Jahren weiterhin eine umfassende und intensive Betreuung rund um das Thema Arbeit und Ausbildung. 

Im Sinne der Jugendlichen freuen wir uns auf die Fortführung des Projektes und bedanken uns beim Kooperationspartner für das entgegengebrachte Vertrauen.

Weitere Informationen erhalten Sie aus dem  Projektflyer


Projekt "jugend.start" hat begonnen

Seit April 2008 führt der Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V. das Projekt „jugend.start - Essener Jugendliche Migrantinnen und Migranten in Ausbildung und Arbeit“ durch. 

Aufbauend auf seinem beispielhaften Netzwerk von Migrantenselbstorganisationen aus über 20 verschiedenen Nationalitäten, will der Essener Verbund durch dieses Projekt, einen maßgeblichen Beitrag zu der Integration der Jugendlichen Migrantinnen und Migranten in Ausbildung und Beruf leisten.

Kontakt / Ansprechpartner

Kontakt:
Essener Verbund
der Immigrantenvereine e.V. 
Westfalenstr. 202-204 
45276 Essen 

Ansprechpartner:
Sadik Cicin 
Telefon: 0201/ 55 79 340
Fax: 0201/ 55 79 342
Email: Kontaktformular

Gefördert durch