Together in Essen - Afrikanische Migrant*innen und Aufnahmegesellschaft für ein tolerantes Miteinander

© Rawpixel.com

Herzlich Willkommen auf unserer Projektseite

Together in Essen stärkt afrikanische Zugewanderte gegen Rassismus und fördert sie darin, sich in Politik und Gesellschaft noch intensiver zu engagieren. Zudem wird der direkte Austausch zwischen VertreterInnen der Aufnahmegesellschaft und afrikanischen Zugewanderten intensiviert.

Das Projekt wird im Zeitraum 2017 bis 2020 vom Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V. durchgeführt und über das Bundesamt  für Migration und Flüchtlinge (BAMF) durch Mittel des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat gefördert.

Alle Veranstaltungen, Trainings und Workshops sind für die TeilnehmerInnen kostenlos. Eine Auflistung der aktuellen Termine finden Sie in der rechten Spalte dieser Seite.

Eine Zusammenfassung aller relevanten Informationen finden Sie in der Kurzbeschreibung des Projekts.

Aktuelle Projektnachrichten


01.09.2017

Together in Essen: Dreisprachiger Projektflyer veröffentlicht

Wir freuen uns allen interessierten Essenerinnen und Essenern den neu gestalteten Projektflyer in deutscher, englischer und französischer Sprache zu präsentieren. Dieser enthält Informationen zum Projekt, den geplanten...Mehr

Kategorie: Verbund-News, Together in Essen Verbund-NewsTogether in Essen

24.08.2017

Together in Essen // SaveTheDate: Einladung zur Kick-Off Veranstaltung am 17.10.2017

Das Projekt Together in Essen (TiE) - Afrikanische MigrantInnen und Aufnahmegesellschaft für ein tolerantes Miteinander stärkt Zugewanderte mit afrikanischem Migrationshintergrund gegen Rassismus und fördert sie darin, sich in...Mehr

Kategorie: Verbund-News, Together in Essen Verbund-NewsTogether in Essen

Nachricht 49 bis 50 von 50

Projekt-Abschlussbroschüre "Together in Essen"

Das Projekt wurde im Zeitraum von 2017 bis 2020 vom Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V. durchgeführt und über das Bundesamt  für Migration und Flüchtlinge (BAMF) durch Mittel des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat gefördert.

Projektbroschüre herunterladen (PDF - 2,5 MB)


Alle Veranstaltungen in der Übersicht

"Kick-Off Veranstaltung" (2017)

"Argumentationstrainings gegen Stammtischparolen" (2017/2018)

"Miteinander-Leben-Trainings" (2018/2019)

"Politik wagen" (2019/2020)


Unser Projektflyer


Ihr Kontakt zu uns:

Dr. Laura Mathiaszyk - Projektleiterin

Essener Verbund der Immigrantenvereine
Frau Dr. Laura Mathiaszyk
Telefon: 0201 5579340
Laura.Mathiaszyk@immigrantenverbund.de

Essener Verbund der Immigrantenvereine
Herr Oktay Sürücü
Telefon: 0201 5579340
Oktay.Surucu@immigrantenverbund.de

www.immigrantenverbund.de


Gefördert durch


Ihr Kontakt zu den Kooperationspartnern:

Jugendamt Essen
Frau Petra Schmid
Telefon: 0201 8851119
Petra.Schmid@jugendamt.essen.de

www.essen.de/jugendamt 

 

Kommunales Integrationszentrum
Herr Tuncer Kalayci
Telefon: 0201 8888478
Tuncer.Kalayci@interkulturell.essen.de

www.essen.de/interkulturell

 

Arbeitskreis Jugend Essen (AKJ)
Frau Pia Kötter
Telefon: 0201 230820
Pia.Koetter@akj-essen.de

www.akj-essen.de 

 

Verein zur Förderung der Bildungs- und Kulturarbeit in Essen e.V.
Herr Horst Pabst
Telefon: 0201 97709388
Horst.Pabst@youconsulting.de

www.kreuzer.de