Nachrichten

22.03.2018

"Deutschland, das sind wir alle!"

"Wir wollen als Bundesregierung die Spaltung überwinden und einen neuen Zusammenhalt schaffen", sagte Bundeskanzlerin Merkel in ihrer Regierungserklärung am 21. März 2018. Der Wohlstand unseres Landes solle allen zugutekommen. Ziel sei eine Gesellschaft, geprägt von Menschlichkeit, Gerechtigkeit, Zusammenhalt.


Bundeskanzlerin Angela Merkel

Merkel bekräftigte, dass sie sich mit ganzer Kraft dafür einsetzen werde, das Beste für die Bürgerinnen und Bürger in Deutschland zu erreichen. Dann könnten die Menschen am Ende der Legislaturperiode vielleicht sagen, "die in Berlin" hätten aus dem Wahlergebnis 2017 etwas verstanden und viel Konkretes für die Bevölkerung erreicht.

Sie wünsche sich, dass als Bilanz gezogen werden könne, dass die Gesellschaft menschlicher geworden sei, Spaltungen und Polarisierungen verringert oder gar überwunden werden konnten, der Zusammenhalt neu gewachsen sei. Sie lud alle ein, daran mitzuwirken.

 

Quelle: Bundesregierung, www.bundesregierung.de


Kategorie: Deutschland, Politik DeutschlandPolitik