Nachrichten

26.11.2020

Gemeinsam gegen das Coronavirus – Essen hält zusammen!

Mit einem Brief zur aktuellen Lage wendet sich der Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen an die Mitglieder des Essener Verbundes der Immigrantenvereine e.V.


Foto: Ralf Schultheiss

Sehr geehrte Damen und Herren,

die vergangenen Wochen und Monate haben jedem Einzelnen von uns und uns als Gemeinschaft viel abverlangt.

Das Coronavirus verändert unseren Alltag, unsere Arbeit und auch das Praktizieren unseres Glaubens. Die Einschränkungen, die wir seit dem Frühjahr erleben, sind immens. Denn sie haben nicht nur Einfluss auf unser Verhalten im öffentlichen Raum, sondern auch auf unser Privatleben.

Das Reduzieren von Kontakten bedeutet auf Treffen im Familienkreis, unter Freunden oder in der Gemeinde zu verzichten. Das Schließen von kulturellen Einrichtungen, Sportanlagen oder der Gastronomie fährt auch unser Freizeitverhalten auf ein Minimum herunter.

Aber all diese Einschränkungen und der Verzicht auf Liebgewonnenes sind wichtig, um uns als Gesellschaft zu schützen! Jeder Einzelne von uns kann Verantwortung für uns alle übernehmen. Deshalb kommt es jetzt auf jeden Einzelnen von uns an.

Bitte halten Sie sich deshalb an unsere gemeinsamen Regeln. Halten Sie Abstand zu anderen. Tragen Sie einen Mund-Nase-Schutz, um sich und andere zu schützen. Immer dort, wo Abstände nicht eingehalten werden können, tragen Sie dazu dabei, dass sich das Virus nicht übertragen kann. Helfen Sie dabei, Risikogruppen zu schützen. Denn Menschen mit Vorerkrankungen oder ältere Familienmitglieder können an dem Virus sehr schwer erkranken. Auch wenn in vielen Gemeinschaften und Gemeinden gerade jetzt die Zeit des traditionellen Zusammenkommens und der Familie beginnt: bitte schützen Sie sich, Ihre Familie und Freunde, in dem Sie Abstand halten. Alle wichtigen Fragen und Antworten rund um das Coronavirus in essen finden Sie auf der Internetseite der Stadt Essen unter www.essen.de/coronavirus.

Wir haben gemeinsam schon viel geschafft, auch den Rest des Weges müssen wir zusammen gehen. Dann werden wir als Gesellschaft gestärkt aus dieser Krise kommen. Ich hoffe, ich kann auf jede und jeden Einzelnen von Ihnen zählen.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Kufen

 

Den Brief des Oberbürgermeisters können Sie sich ebenfalls -aus der Anlage heraus- herunterladen.


Kategorie: Essen, Politik EssenPolitik