Nachrichten

22.11.2017

Stark gegen Diskriminierungen im Alltag - "Together in Essen" startet mit Trainings

Pressemitteilung vom 22. November 2017: Nach dem Eröffnungsfest in der Kreuzeskirche startet das dreijährige Projekt „Together in Essen“ am 24. November um 18 Uhr mit einer Trainingsreihe gegen Alltagsrassismus. Die kostenlosen Workshops sollen Zugewanderte gegen Rassismus stärken und das friedliche Miteinander von afrikanischen und nicht-afrikanischen Menschen in Essen fördern.


Für ein sicheres Auftreten gegen Diskriminierungen im Alltag bietet der Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V. im Rahmen von „Together in Essen" praxisorientierte Argumentationstrainings gegen Stammtischparolen an.

Am Freitag, 24.11.2017 ab 18:00 Uhr findet im Bürgerzentrum Villa Rü (Girardetstr. 21, 45131 Essen, Raum E4) eine Informationsveranstaltung zum Auftakt dieser Trainingsreihe statt.

Workshopleiterin an diesem Abend ist Manuela Ritz. Sie ist schwarze deutsche Mutter, Dipl-Sozialpädagogin, (Theater)Autorin & Teamerin. Sie ist seit knapp 15 Jahren in der politischen Bildungsarbeit gegen Diskriminierung tätig. Ihre Schwerpunkte sind u.a. Anti-Rassismus und Empowerment für Menschen mit Rassismus-Erfahrungen.

Interessierte afrikanische und nicht-afrikanische Essenerinnen und Essener sind herzlich eingeladen. Um Anmeldung unter www.immigrantenverbund.de wird gebeten. Alle Veranstaltungen, Trainings und Workshops sind für die TeilnehmerInnen kostenlos.

Info:  Das Projekt wird im Zeitraum 2017 bis 2020 durchgeführt und durch Mittel des Bundesministeriums des Inneren gefördert. Mehr Informationen über das Projekt: www.immigrantenverbund.de

Info zum Projektträger: Der Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V. wurde im November 2000 als Kooperationspartner der Stadt Essen gegründet und ist ein Dachverband aller gemeinnützigen Migrantenorganisationen in Essen. Dem „Essener Verbund“ sind aktuell über 70 Vereine aus über 20 verschiedenen Herkunftsländern angeschlossen.

Pressekontakt:
Oktay Sürücü
Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V.
Tel. 0201 - 55 79 340
E-Mail: info@immigrantenverbund.de


Kategorie: Verbund-News, Together in Essen Verbund-NewsTogether in Essen