Nachrichten

18.04.2019

Together in Essen: Einladung zum fünften (letzten) Miteinander-Leben-Training im Mai 2019


Liebe Multiplikator*innen und Interessierte an der Workshop-Reihe "Miteinander-Leben-Training / Verstehen und Verstanden werden",

wir freuen uns sehr, Sie zu unserem fünften und letzten Miteinander-Leben-Training in Essen einladen zu dürfen.

Das Training findet statt am Samstag, 11. Mai 2019 von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr in den Räumlichkeiten des VielRespektZentrums (Rottstr. 24-26, 45127 Essen-Innenstadt).

Die Veranstaltung möchte den respektvollen Umgang miteinander in Essen fördern. Übungen und Spiele aus der Demokratiepädagogik dienen dabei als Lernräume für ein Gutes Miteinander in Essen. Ein besonderes Ziel ist es, uns wechselseitig besser zu verstehen und sich verstanden zu wissen.

Organisatorisches
Das Training beginnt um 14:00 Uhr und endet um 19:00 Uhr.
Die Kosten für das Training werden vom Projektträger übernommen. Um Anmeldung wird gebeten. Eine Teilnahmebescheinigung wird am Ende der Veranstaltung ausgestellt.

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
Haltestelle "Rheinischer Platz”. Bus- und Straßenbahnlinien: 101, 103, 105, 106, 109, 145 und 196.

Kooperationspartner

VielRespektZentrum, www.vielrespektzentrum.de

Um eine Anmeldung unter www.immigrantenverbund.de/kontakt wird gebeten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Bei Rückfragen melden Sie sich gerne bei uns (Dr. Laura Mathiaszyk und Oktay Sürücü).


Kategorie: Verbund-News, Together in Essen Verbund-NewsTogether in Essen