Veranstaltungen

22.11.2017

KAUSA Essen: Interkultureller Wirtschaftstag Ruhr

Der dritte Interkulturelle Wirtschaftstag Ruhr findet am 22.11.2017 in der IHK zu Essen statt und widmet sich dem Thema „Ausbildungspotenziale der Migrantenbetriebe in NRW“. Minister Dr. Joachim Stamp, Stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW, nimmt an der Veranstaltung als Ehrengast teil.


Präsentiert wird die Veranstaltung von der Agentur für Arbeit Essen, der Industrie- und Handelskammer zu Essen, dem Interkulturelle Unternehmer und Akademiker Essen (IKUA) e.V., der KAUSA Servicestelle Essen (KSE) in Trägerschaft des Zentrums für Türkeistudien und Integrationsforschung, der Kreishandwerkerschaft Essen und der Stadt Essen, die durch das Jobcenter vertreten ist.

Der von der KSE als Modellveranstaltung entwickelte interkulturelle Wirtschaftstag Ruhr ist offen für alle Unternehmerinnen und Unternehmer, die Vielfalt als Chance begreifen.

Mehr zum Programm und zur Anmeldung

 

Quelle: KAUSA Servicestelle Essen, www.kausa-essen.de


Dateien:
IWR_Programm_2017-online.pdf (1.7 Mbyte)

Kategorie: Veranstaltungen, Essen, Wirtschaft VeranstaltungenEssenWirtschaft