Veranstaltungen

23.09.2019

Politischer Salon Essen: Lebendige Partnerschaft - Essen und Botswana gemeinsam für Menschenrechte.

Montag, 23. September 2019 20.00 Uhr # Café Central International Grillo-Theater Essen


Es diskutieren:
Dr. Rita Schäfer | Freiberufliche Wissenschaftlerin, Bochum
Mpho Tekanyo | H.E.R. Health Empowerment Rights, Botswana
Cornelia Sperling | FLiP e.V., Essen

Moderation: Dodo Schulz | EXILE Kulturkoordination e.V.

Zum Einstieg wird Emmanuel Edoror, Folkwang Universität der
Künste, die Physical Theatre-Performance „Onyiye“ vorführen.

Der Eintritt ist frei!

Veranstalter: EXILE Kulturkoordination e.V., FLiP e.V. und Stadt Essen

Anmeldung bitte unter: politischer-salon-essen@exile-ev.de
oder im Ticketcenter des Theater Essen

Mehr Informationen erhalten Sie aus der Anlage.


Kategorie: Veranstaltungen, Essen, Ausland VeranstaltungenEssenAusland