Veranstaltungen

26.01.2022

"Sounds of Heimat" – Musikalische Begegnungen in der Philharmonie Essen: Dengê Destan

Im Rahmen der Reihe "Sounds of Heimat" präsentiert Ihnen die Philharmonie Essen auch im neuen Jahr wieder Musik, die nicht nur auf der ganzen Welt zuhause ist, sondern vor allem da, wo das musikalische Herz schlägt.


Instrumentale Musik wird in allen Regionen der Welt zum Tanzen und Trauern gespielt - vom königlichen Hof über den Palast in Istanbul bis hin zur kurdischen Diaspora in Armenien. "Dengê Destan" (kurdisch: Dengê = Stimme; Destan = Hände, Epos) führt die Spuren der Musik weiter und sortiert den Reichtum diverser Musikkulturen neu. Melodien sowie Improvisationen aus dem Orient verzieren die harmonische Kompositionskunst des Okzidents und finden in alten Epen durch die Stimme der Hände zueinander.

Mittwoch, 26. Januar 2022, 20:00 Uhr in der Philharmonie Essen (RWE Pavillon)

Freuen Sie sich auf das fünfköpfige Ensemble - Mehr Infos hier.

Eintrittskarten zum Preis von € 12,00 sind im Webshop, im TicketCenter (II. Hagen 2, 45127 Essen) sowie per telefonischer (T 02 01 81 22-200) oder E-Mail-Bestellung (tickets@theater-essen.de) erhältlich.

Einlassbedingungen: Informationen zum Corona-Schutzkonzept finden Sie unter www.theater-essen.de/corona. Bitte informieren Sie sich kurz vor Ihrem Besuch erneut über den aktuellen Stand.

 

Quelle: Philharmonie Essen, www.theater-essen.de


Kategorie: Veranstaltungen, Essen, Kultur VeranstaltungenEssenKultur