Veranstaltungen

14.03.2017

Übersicht zur rechtlichen Situation der Flüchtlinge

Dienstag, 14. März 2017, 17:30 bis 20:00 Uhr,


Theoretisch kann jeder Mensch, der in seiner Heimat verfolgt wird oder politische Verfolgung bei seiner Rückkehr befürchten muss, in Deutschland einen Antrag auf Asyl stellen.

Die Flüchtlinge kommen aber nicht nur auf verschiedenen Wegen nach Deutschland, sondern für sie gelten auch unterschiedliche Rahmenbedingungen. Entsprechend hat die rechtliche Situation Auswirkungen auf ihre Situation.

Bei diesem Modul werden wir eine allgemeine Einführung bekommen in Fragen wie:

- Wer kann einen Asylantrag stellen? Wie und wo kann man einen Asylantrag stellen?
- Was kann man tun, wenn der Asylantrag abgelehnt wird? Duldungsgründe?
- Welche Aufenthaltstitel gibt es?
- Welche Sozialleistungen erhalten Asylsuchende?

Anschließend besteht die Möglichkeit, Fragen an die Referentin zu stellen.

Mehr Informationen und Anmeldung

 

Quelle: Evangelisches Bildungswerk Essen, www.ev-bildungswerk-essen.de

 

 


Kategorie: Veranstaltungen, Essen, Recht VeranstaltungenEssenRecht