Veranstaltungen

11.02.2022

VERMISST - Auf den Spuren von Kater Karl!

Wer hat Kater Karl gesehen? Die Schnitzeljagd für die ganze Familie quer durch Altenessen


Wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt, hat KD 11/13 seit ein paar Monaten ein Maskottchen, unseren geliebter Kater Karl. Egal ob bei unserem SommernachtsKino, den HandWerkstätten oder CouchGesprächen, Kater Karl ist immer dabei. Nur leider ist er seit ein paar Tagen nichtmehr auffindbar, auch nicht an seinem Lieblingsplatz bei uns im Hof. Wir machen uns Sorgen, da unser Kater seit einiger Zeit über Bauchschmerzen klagt. Liebe Profispürnasen und Detektive in Ausbildung, bitte helft uns unseren Kater wieder zu finden! In seinem Katzenkörbchen haben wir Schnipsel aus seinem Tagebuch und einige Hinweise gefunden, aus denen wir aber nicht schlau werden.

Langsam werden die Tage länger und doch ist der Frühling noch so weit weg. Was wäre also besser, um die Zeit bis dahin zu überbrücken, als eine Schnitzeljagd durch unseren schönen Stadtteil?

Eine Schnitzeljagd für die ganze Familie: Entdeckt auf den Spuren von Kater Karl viele schöne Orte in Altenessen und löst spannende Rätsel, um den kleinen Ausreißer zu finden.

Kater Karl hat jedem der es hören wollte berichtet, dass sein Lieblingsautor Kater Conan Pawle ist. Pawle ist dafür bekannt, den besten bekannten Detektiv erfunden zu haben den die Katzen-Literaturwelt kennt – Furlock Homes. Also glaubt nicht, dass es euch unser Kater leichtmachen wird, ihn zu finden.

Klickt hier, um euch anzumelden.

 

Organisatorische Hinweise

- Um an der Suche nach Kater Karl teilnehmen zu können, benötigt ihr unsere erstaunliche Tasche, diese ist mit reichlich Hinweisen zum Aufenthaltsort unseres entlaufenden Katers bestückt.

- Die Tasche mit allen Hinweisen könnt ihr Montags bis Freitags zwischen 10:00 Uhr und 17:00 Uhr bei uns im Büro gegen eine Pfandgebühr von 10,-€ abholen. Meldet euch hierfür bitte vorher über den Link oben an, schreibt eine Email an erstaunen(at)kd11-13.de oder ruft uns unter 0201 890 913 0 an. Ihr habt dann eine Woche Zeit die Rätsel zu lösen und unseren Kater zu finden, nachdem wir die erstaunliche Tasche dann von euch zurückbekommen haben, bekommt ihr auch eure 10,-€ Pfandgebühr zurück.

- Die Schnitzeljagd ist wie ein Outdoor-Escape Room aufgebaut, also denkt an festes Schuhwerk, Verpflegung und ausreichendes Tageslicht, da das Lösen aller Hinweise zu Fuß circa 3 Stunden (6km) dauern wird. Wenn ihr euch aber ein bisschen Fußweg ersparen wollt, könnt ihr die Schnitzeljagd auch gerne auf dem Fahrrad durchführen.

Falls ihr noch Fragen habt, meldet euch bei uns unter erstaunen(at)kd11-13.de
oder ruft bei uns an unter 0201 890 913 0

Die Schnitzeljagd ist Teil des Projektes „Mit dem Erstaunen fängt es an“ von KD 11/13 für Einheimische und Zugewanderte, gefördert durch das Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.


Kategorie: KD 11/13