Verbund-News

13.02.2020

Einladung zur 15. Altenessen-Konferenz am 01.03.2020 mit dem Thema: "Luft zum Atmen ?!"

Sonntag, 01. März 2020, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr, Zeche Carl


15. Altenessen-Konferenz am 1. März 2020

„Luft zum Atmen?!“
-Verkehrslösungen der Zukunft
-Grüne (Rad-)Wegenetze
-Klärschlamm-Verbrennung in Vogelheim


So lautet der Titel der 15. Altenessen-Konferenz, die am Sonntag, den 1. März 2020 in der Zeit von 11 Uhr bis 13 Uhr auf der Zeche Carl stattfindet.

Die Konferenz beginnt mit einem Einführungsvortrag durch das Umweltamt der Stadt Essen über unsere aktuelle Umweltsituation.

Anschließend werden zu drei konkreten Themen Workshops angeboten:
1. Verkehrslösungen der Zukunft im Essener Norden: neuartige Verkehrsmittel in einem zukünftigen Verkehrswegeplan, Einbindung größerer Neubauprojekte
2. Grüne (Rad-)Wegenetze: Gestaltung von Freizeiträumen
3. Klärschlammverbrennung in Vogelheim: Faktencheck, Stand des Planungsverfahrens

Die Workshops starten mit einem Einführungsvortrag zum jeweiligen Thema. Danach wird es die Möglichkeit geben, Fragen an die Experten zu stellen sowie Vorschläge, Meinungen und Kritik einzubringen.

Bürgerinnen und Bürger aus Karnap, Vogelheim, Bergeborbeck und Altenessen sind herzlich eingeladen teilzunehmen. Ausführlichere Informationen bietet die Homepage der Altenessen-Konferenz unter www.altenessen-konferenz.de . Ab 13 Uhr ist Gelegenheit, bei einer Suppe Gespräche und Diskussionen fortzusetzen.

Ihre Vorbereitungsgruppe der Altenessen-Konferenz


Kategorie: Verbund-News Verbund-News