Verbund-News

14.10.2020

Steigende Infektionszahlen in Essen – Bitte beachten Sie weiterhin die Hygiene-Vorschriften und Schutzregeln


An alle Mitgliedsvereine
des Essener Verbundes der Immigrantenvereine e.V.

Thema: Steigende Infektionszahlen in Essen – Bitte beachten Sie weiterhin die Hygiene-Vorschriften und Schutzregeln

Sehr geehrte Frau Vorsitzende,
Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

wir haben in Essen leider immer noch steigende Corona-Infektionen; aus diesem Grund ist unsere Stadt zum "Risikogebiet" erklärt worden.

Jede(r) von uns trägt Verantwortung dafür, dass wir in unserer Stadt wieder einigermaßen sicher in den Alltag gehen können. Von allein wird es sich nicht regeln.

Nur, wenn wir es begreifen, dass die Infektionsgefahr noch näherkommt und die Gesundheit unserer Liebsten und Mitmenschen uns etwas bedeutet, werden wir es schaffen, das Virus zu besiegen. Dies wird nur möglich sein, indem wir die AHA-Regeln einhalten sowie die Quarantäne-Pflichten erfüllen.

Wir bitten Sie, die Verhaltensregeln und Schutzmaßnahmen und Schutzregeln im Rahmen der Corona-Pandemie strikt einzuhalten. Die Schutzregeln (kurz: AHA) sind:

- das Tragen einer Mund-Nase-Schutzbedeckung (Maske)
- das Einhalten des sozialen Abstandes
- die Beachtung der Hygiene-Regeln
- das ausreichende Belüften von Räumen
- das Führen von Anwesenheitslisten bei Veranstaltungen

Bitte thematisieren Sie dies unbedingt in Ihrem Verein und in Ihrem Umfeld. Ebenso bitten wir Sie, auf folgende Punkte zu achten:

- Die infizierten Personen dürfen keine Besuche empfangen und selbst die Räume nicht verlassen.
- Quarantäne-Regeln sind unbedingt zu beachten.
- Umarmen, Händeschütteln und Aufenthalt mit mehreren Personen in einem Raum sind zu vermeiden.

Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Meldungen der Stadt Essen, bei akuten Erkrankungen können Sie sich unter der Telefon-Nummer 0201-123-8888 informieren. Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie eine E-Mail an faq@ordnungsamt.essen.de.

Bitte halten wir unser Umfeld "Corona-frei". Jede(r) ist aufgefordert mitzumachen! Jede(r) kann etwas dazu beitragen.

Für evtl. Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
Bitte bleiben Sie weiterhin gesund!

Herzliche Grüße

gez. Muhammet Balaban
- Vorsitzender -


Kategorie: Verbund-News Verbund-News