Archiv

In diesem Bereich finden Sie Nachrichten und Informationen, die wir für Sie archiviert haben. 

19.12.2009

Essener Ruhrpott International 2009 bezaubert Kinder

Rote Karte für Unfairness: „Essener Ruhrpott International 2009“ brachte kleine Kicker aus vielen Nationen zusammen.


Das Veranstalterteam mit dem Integrationsbeirat der Stadt Essen an der Spitze sowie den Kooperationspartnern Essener Verbund der Immigrantenvereine, Essener Sportbund und BV Altenessen 06 (BVA) hatte am 19.12.2009 acht- bis zwölfjährige Vereinskicker mit und ohne Migrationshintergrund eingeladen, um im sportlich-fairen Wettkampf die Pokalsieger in der D- und E-Jugend-Altersklasse zu ermitteln. Über 120 Kinder aus zehn verschiedenen Ländern beteiligten sich an der Veranstaltung und praktizierten beispielhaft, dass "Fairness und Toleranz im Fußballsport" möglich ist. Fair ging es auch in einem Einlagespiel zu, in dem sich Mitglieder des Integrationsbeirates und die Alt-Herren-Mannschaft des BVA gegenüberstanden.

Abgerundet wurde der Essener Ruhrpott International 2009 mit einem kulturellen Rahmenprogramm, international waren auch die Speisen, mit denen sich Sportler und Zuschauer zwischendurch stärken konnten. Die Schirmherrschaft hatte wieder Thomas Kufen, der Integrationsbeauftragte des Landes NRW übernommen.


Kategorie: Verbund-News Verbund-News