Verbund-News

07.06.2021

Perspektiven für die Vereinsarbeit verbessen sich


Liebe Leserinnen und Leser,

herzlich willkommen zur aktuellen Monatsausgabe von "migo".

Jetzt geht es Schlag auf Schlag – Woche um Woche werden neue Öffnungen und Lockerungen verkündet. Das verbessert natürlich auch die Möglichkeiten, die Arbeit in unseren Vereinen wieder vom Corona-Modus zu befreien. Das macht Mut auf mehr Begegnungen in der zweiten Jahreshälfte. Aber noch sind wir nicht so weit: Bitte halten Sie sich weiterhin an die Regeln und lassen Sie sich impfen! Bitte bleiben Sie weiterhin gesund!

Nun, was haben wir in dieser Ausgabe für Sie vorbereitet?

Am 10.06 wird der nächste Workshop aus der Reihe „QualiMo" unter der Fragestellung „Wie erstelle ich eine Steuererklärung mit ELSTER?“ stattfinden. Ich kann Ihnen nur empfehlen an diesem Workshop teilzunehmen, da die Plattform ELSTER in Zukunft für jede(n) Steuerzahler*in und Verein an Bedeutung gewinnen wird.

Ganz wichtig: Die Bewerbungsphase für den Integrationspreis 2021 ist gestartet. Falls Sie überzeugt sind von Ihrer Arbeit bewerben Sie sich unbedingt für diesen Preis! Sie haben es verdient!

Wir haben Informationen zu den Landesinitiativen „Gemeinsam klappt‘s“ und „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“ für Sie zusammengestellt.

Die Arche Noah Essen ladet auch in diesem Jahr wieder Künstler*innen, Bands, Vereine, Initiativen und andere Engagierteein, mit ihren Ideen das gesellschaftliche und soziale Miteinander in Essen zu stärken. Bis 15. Juli 2021 haben Sie Zeit, sich anzumelden. Wir freuen uns auf Ihre Mitwirkung.

Viel Spaß beim Lesen!
Ich freue mich, Sie bei der nächsten Ausgabe wieder zu begrüßen.

Glückauf!

Ihr Muhammet Balaban
Vorsitzender des Essener Verbundes der Immigrantenvereine e.V.


Kategorie: Verbund-News Verbund-News